Strandvillen Binz
Strandvillen Binz

Ein kleines Rügen-Paradies - Lohme

Wer auf der Ostseeinsel Rügen in Lohme auf der Halbinsel Jasmund Urlaub macht, erkundet die einzigartige Natur der Insel Rügen zu Fuß oder mit dem Rad. Auch Erkundungstouren zu Pferd oder mit dem Kajak oder ein Segeltörn können Teil einer aktiven Urlaubsgestaltung sein. Ferienwohnungen in Lohme sind häufig gebprägt durch Meerblick und Beschaulichkeit inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft. Deshalb kann Lohme als Geheim-Tipp für Rügenurlauber genannt werden. Hier treffen sich Kurzurlauber und Angler, Radbegeisterte und Wanderer, um die klimatischen Vorzüge der Ostseeinsel zu genießen und Abstand vom hektischen Alltag zu nehmen.

Mit der einzigartigen Lage Lohmes nahe der ersten Sehenswürdigkeit Rügens, den Kreidefelsen und dem Königstuhl, bietet Lohme die ideale Basis als Ausgangsort für tägliche Ausflüge und gilt als ausgezeichnete Wanderregion auf Rügen. Zur Gemeinde Lohme zählen die Ortsteile Nardevitz, Hagen, Bisdamitz, Nipmerow und Blandow. Ihre Lage auf der Halbinsel Jasmund, auf einer Hochebene nahe der Kreideküste, bietet viele Möglichkeiten große Findlinge am Strand der Ostsee zu finden und über die Versteinerungen aus der Kreidezeit nachzusinnen. Lohme verfügt übereinen eigenen Hafen, der romantisch und versteckt nicht von jedem Touristen gefunden wird. Ein weiter Panoramablick mit atemberaubenden Sonnenuntergängen lockt Abends eine Vielzahl an Besuchern rund um Lohme an.

Am Strand von Lohme kommt niemand an dem Schwanenstein vorbei. Mit 162 Tonnen und einem Volumen von 60 Kubikmetern, ist der berühmte Lohmer Findling kaum zu übersehen. Ihm ist eine Legende zugeordnet. Auf der Suche nach einem Kind erfrieren drei Jungen am Schwanenstein. Ihre Grabstätten sind auf dem Friedhof Nipmerow zu besuchen.

Ein kleines Rügen-Paradies - Lohme